Verkehrsrecht in Brühl

Rechtsanwalt Philipp Tietmann - Anwalt für Verkehrsrecht


Das Verkehrsrecht regelt im weitesten Sinne alles, was mit dem Straßenverkehr zu tun hat. Hauptanwendungsfall ist bei uns die Regulierung des Unfallschadens oder die Abwehr eines Bußgeldbescheids. Beim Verkehrsunfall geht es zunächst fast immer um die Frage, wer Schuld an dem Verkehrsunfall hat und wie hoch gegebenenfalls das eigene Mitverschulden ist.

Einen Auszug unserer Tätigkeitsbereiche im Verkehrsrecht können Sie der Aufstellung entnehmen.


Wir beraten Sie gerne zu den folgenden Themengebieten im Bereich des Verkehrsrechts:

  • Beratung über MPU („Idiotentest“)
  • Beratung zur fiktiven Abrechnungs- und Reparaturmöglichkeit
  • Beratung zu Straftaten und/ oder Ordnungswidrigkeiten
  • Erwerbsschaden
  • Geltendmachung und Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen
  • Haushaltsführungsschaden
  • Merkantile Wertminderung
  • Mietwagenkosten
  • Nutzungsausfall
  • Schmerzensgeld, insbesondere bei körperlichen Schäden (z.B. HWS-Verletzung)
  • Unfallabwicklung mit gegnerischen Unfallbeteiligten bzw. Haftpflichtversicherung
Rechtsanwalt Philipp Tietmann
Rechtsanwalt Philipp Tietmann